Organisation
 


 

Verstärkung gesucht!

Wir suchen eine/-n Praktikant/-in zur Unterstützung im Eventmanagement

 

CALL FOR PAPERS 2018

Reichen Sie jetzt Ihren Vortrag zur Siemens PLM Connection ein!

 

 

 
 
 
 
 
 
 

SIG Automotive

Im Mai 2010 wurde eine Initiative zur Gründung einer neuen Arbeitsgruppe innerhalb der PLM-Benutzergruppe (Special Interest Group, kurz SIG) gestartet, die im Rahmen der Mitgliederversammlung 2011 zur Gründung der SIG Automotive geführt hat.

Im Januar 2012 fand die 1. Sitzung der SIG Automotive mit Vertretern der Unternehmen Adam Opel, Brose, Continental, Daimler, Eberspächer, EDAG, Robert Bosch, Siemens PLM Software, Tenneco und :em statt.

Die 1. Sitzung diente als Workshop zur Vorstellung der Erwartungshaltung der Teilnehmer an die Inhalte und Schwerpunkte der neu gegründeten SIG sowie zur Festlegung der Ziele und Arbeitspunkte der SIG Automotive. Zusammenfassend lässt sich die Teilnehmer übergreifende Erwartungshaltung an die SIG mit den folgenden Stichworten beschreiben "Informationsbeschaffung und Erfahrungsaustausch", "Forum zur Diskussion zwischen Automotive OEM und Supplier" und "Abstimmung mit SIEMENS PLM SOFTWARE".

Im Bereich des Informationsaustauschs sollen insbesondere Themen wie Lizenzierung (u.a. Einsatz von Lizenzbundles) und IT-Strategie der OEMs (u.a. Daimler, GM und andere) besprochen werden. Im Bereich des Erfahrungsaustauschs interessieren die Teilnehmer Fragestellungen und Lösungen aus folgenden Bereichen:

- Installation von NX (inkl. OEM Umgebung und Versionen)
- Applikationsentwicklung und Automatisierung
- Einsatz von JT
- Schnittstellen und Prozessintegration (u.a. Migration CATIA/NX bzw. Multi-CAD, Automatisierung wie CAD/CAE-Kopplung, Datenaustausch)
- NX Funktion und Potentiale (Fokus Automotive, z.B. Kataloge, Kinematik, Mechatronik)

Das Ziel der Arbeitsgruppe SIG Automotive lautet:

Informations- und Erfahrungsaustausch der Vertreter von Automotive OEMs und Supplier zu speziellen Themen der Automobilbranche rund um den Einsatz der Siemens PLM Software Lösungen.

 

 

 

 

Sig-Leitung:

SIG-LEITER:
Jan Wolf, BOS GmbH & Co. KG

SIG-STELLVERTRETER:
N.N.

Siemens PLM-ANSPRECHPARTNER:
N.N.

 

Konferenzarchiv

Alle Unterlagen zu Vorträgen der Anwenderkonferenz finden Sie ab sofort im Konferenzarchiv.